Children of the World - Kinder der Welt

Schülerinnen und Schüler des Englisch-Kurses 6G2 erhielten soeben Post aus Kolkata/Indien
Gruppenfoto Englischkurs 6G2

Seit dem Ende des Schuljahrs 2007/08 ist aus einem Internetkontakt mit der Heritage School Kolkata eine Kooperation zwischen Kolleginnen und Kollegen des 6. Jahrgangs und der Kollegin Mrs Ira Bhattachary gewachsen. The Heritage School ist eine indische Privatschule, die derzeit an einem Schulprojekt mit dem Britisch Council teilnimmt. Indirekt ist jetzt auch die Sophie Scholl Gesamtschule in den Britisch Council International School Award mit eingebunden.

Derzeit findet Kooperation auf folgenden Ebenen statt:

  • Ca. 30 Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs sind in einen regelmäßig statt findenden Briefwechsel mit gleichaltrigen Schülerinnen und Schülern der Heritage School getreten.
  • Es finden fächerübergreifend Informationsaustausche zu (Kinder-)Festen oder kulturellen Feiern in beiden Ländern statt
  • Momentan wird ein kleiner Spielzeugelefant (Bimbo) in Familien einiger Wennigser Schülerinnen und Schüler herumgereicht. Diese wiederum und Schüler halten Szenen aus ihrem Alltagsleben auf Digitalfotos fest (natürlich mit Bimbo), welche kommentiert nach Kolkata verschickt werden
  • Die Klassen des 6. Jahrgangs planen im Rahmen des TUVs „Kinder der Welt“, kleinere thematische Beiträge zu diesem kulturellen Austausch zu leisten, z.B. zum Thema „Weihnachten“, „Nikolaus“, „Rattenfänger-Saga“, ….
  • Neben dem Fach Englisch sind die Fächer GSW, Musik, Projektunterricht betroffen.
  • Im Gegenzug informiert uns Mrs Ira Bhattachary  über indische Feste (z.B. Diwali, das Lichterfest, und andere, …), über Kolkata sowie das Schulleben an der Heritage Scholl .

 (25.11.2008, Gert Ackermann)

Letzte Änderung: 24.03.2017
© 2018 KGS-Wennigsen