Lernen für‘s Leben

Im Rahmen der langjährigen Kooperation der Sophie Scholl Gesamtschule mit dem Robert Koch Krankenhaus in Gehrden fand am Mittwoch Unterricht der besonderen Art statt: Die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs, die sich im Biologieunterricht zur Zeit mit dem Thema „Organsysteme des Menschen“ beschäftigen, erhielten Besuch von Herrn Behrens, Facharzt für Anästhesie, der ihnen einen Vortrag über Lungen- und Herzerkrankungen hielt.

Allerdings gibt das nur teilweise wieder, was im Raum 160 passierte. Herrn Behrens gelang es, sich die volle Aufmerksamkeit der Schülerschaft zu sichern durch die lockere, zugewandte und fachlich äußerst kompetente Art seiner Präsentation. Er berichtete über seinen persönlichen Werdegang und gab dadurch einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, einen medizinischen Beruf zu ergreifen, er schilderte den Alltag im Krankenhaus und den üblichen Ablauf einer Anästhesie. An verschiedenen Fallbeispielen lernten die Schüler und Schülerinnen dann Krankheitsbilder, deren Symptome und Behandlungen kennen. Zum Abschluss gab es die Möglichkeit, in kleinerem Kreis Fragen zu stellen.

Die Klassen bedankten sich durch lang anhaltenden Applaus für all das, was sie aus dieser Doppelstunde mitnehmen konnten.

Eine Wiederholung der Veranstaltung für das kommende Schuljahr ist bereits geplant.

Letzte Änderung: 06.03.2018
© 2018 KGS-Wennigsen